gcsuedde

Der Club bietet seinen Mitgliedern jedes Jahr eine Reise zu Rennsportereignissen im In- und Ausland an. Dabei kommen neben den Pferden die weiteren Sehenswürdigkeiten der Region nicht zu kurz, weshalb die Fahrten nicht nur für Rennsportfreunde gemacht sind.

 

2010 Italien/ Meran

2011 Bad Harzburg - Rennwoche im Harz mit Besichtigung der Gestüte Brümmerhof, Fährhof, Harzburg und Trona

2012 Österreich/ Wien - Österreichisches Derby in Ebreichsdorf; Besichtigung der Hofreitschule

2013 Dresden - u.a. Besichtigung der Stallungen in Seidnitz

2014 Schweiz - Schweizer Derby in Frauenfeld; Besichtigung des Nationalgestütes in Avenches

2015 Hamburg - Deutsches Derby; Besichtigung des Landesgestütes Redefin

2016 Ungarn/ Budapest - Ungarisches Derby; Besichtigung des Gestüt Babolna und des Trainingszentrums in Alag

2017 Berlin - Berlin-Hoppegarten zum Großen Preis von Berlin. Zum Rahmenprogramm gehörten Besichtigungen der Gestüte Graditz (mit den Deckhengsten Lucky Lion und Arrigo) und Görlsdorf, sowie ein Besuch der Trainingsanlage von Uwe Stech.

2018 - Newmarket/ England
Zwei Renntage rund um das Dubai Future Meeting; Besuch vom Rennsportmuseum Palace House; Besichtigung der Gestüte Lanwades, Dalham Hall Stud, Banstead Manor Stud und Cheveley Park Stud. Abstecher nach Cambridge und Bury St. Edmunds. Stallbesuch bei Trainerin Gansera-Leveque. Besuch der Auktion von Tattersalls