Der Galopp Club Süddeutschland verleiht seit 2011 den Ehrenpreis "Monsun", um jene Menschen zu ehren, die sich in vielen Jahren leidenschaftlich im Sport engagiert und sich um den süddeutschen Galopprennsport und dessen Ansehen verdient gemacht haben. Dabei werden Trainer, Jockeys, Züchter oder Besitzer ebenso zu den Preisträgern zählen wie Funktionäre und andere Aktive aus dem Rennsport.

Der Titel des Ehrenpreises steht für eines der besten Rennpferde Deutschlands und erfolgreichsten Deckhengste der Welt, der damit den Erfolg der süddeutschen Vollblutzucht widerspiegelt.

 

Die bisherigen Preisträger

2011

Erich Pils

2012

Fritz Drechsler

2013

Werner Domke

2014

Werner Schmeer

2015

Wolfgang Wille

2016

Gerhard Kredel

2017

Dr. Rosi Kerler

kerler 5 _opt

Foto: Murat Fischer

Frau Dr. Rosi Kerler erhält 2017 den Ehrenpreis "Monsun". Damit wird u.a. ihr vielfältiges Engagement für den Galopprennsport und vor allem ihre Tätigkeit für die Bayerische Vereinigung der Amateur-Rennreiter gewürdigt.